After School Hustle

After School Basics

Alles was man kennen muss. Jeden Tag erweitert im April 2020.



30: Jodorowsky’s Dune


Der beste nie gederehte Film aller Zeiten. Ein Dokumentarfilm zeigt den Prozess der Entstehung und das Scheitern des Projekts. Salvador Dali und Mick Jagger hätten mitspielen sollen. Der Stil wirkt noch bis heute.

afterschoolhustle.org/basics/dune



29: Ben Evans


Mit originellen analytischen Perspektiven blickt er auf Entwicklungen von Technologie und Business um vorherzusagen, was als nächstes passieren wird.

ben-evans.com



28: Otl Aicher


Er war für das Design rund um die Olympischen-Spiele 1972 in München verantwortlich. Damals noch komplett analog.

afterschoolhustle.org/basics/aicher



27: James Turrell


Ein Künster der hauptsächlich Licht-Raum-Installationen macht. In diesem kurzen Video vom LACMA spricht er über visuelle Wahrnehmung.

afterschoolhustle.org/basics/turrell



26: Abstract


Die Netflix-Serie über Design. Und die erste Staffel gibt es gratis auf YouTube. Mit Paula Scher, Tinker Hatfield, Bjarke Ingels uvm.

afterschoolhustle.org/basics/abstract



25: OMA


Office for Metropolitan Architecture. Ein Architektur-, Forschungs- und Designstudio das architektonisches Denken auf Bereiche jenseits herkömmlicher Architektur anwendet.

oma.eu



24: Codecademy


Interaktiv Programmieren lernen von Web bis Data-Analytics. Grundlagen wie HTML/CSS, JavaScript oder Python sind kostenlos. Es gibt viele vergleichbare Websites, aber unser Data-Analytics Coach Mary findet diese am besten. Für Python (eine allgemeine und beliebt Programmiersprache) empfiehlt sie außerdem die Video-Tutorials von sentdex.

codecademy.com
pythonprogramming.net



23: David Foster Wallace


Er hat mit Infinite Jest eines der wichtigsten Bücher der 1990er Jahre geschrieben. Es geht um die Gefahren von Unterhaltung – ein Thema das er auch in diesem Video besprochen wird. Er schriebt neben (fast) 3 Romanen auch viele Essays zu Themen wie Kreuzfahrten, Hummer oder Tennis. Obwohl er sich 2008 das Leben genommen hat, gibt es noch heute hardcore Fans.

afterschoolhustle.org/basics/wallace



22: David Carson


Um 1990 herum prägte er nachhaltig Typografie und Design. Der beste Einstieg in sein Werk ist aber ein Film zu seiner zweiten Passion: Surfen.

afterschoolhustle.org/basics/carson



21: Influencer


Bevor dieser Begriff lächerlich wurde, stand er für eine neuer Perspektive auf Marketing. Ein kurzer Film von R+I Creative aus dem Jahr 2010 zeigt seine ursprüngliche Bedeutung und seine Urspünge. Viele der in dem Film gezeigten Leute sind heute nicht mehr bekannt. Aber Jeff Staple bleibt auch heute ein echter Influencer – unter andrem mit seinem Business of HYPE Podcast.

afterschoolhustle.org/basics/influencer
afterschoolhustle.org/basics/hype



20: Gonzales


Einige Jahre lang präge er die Berliner Szene mit Leuten wie Peaches, Feist und Mocky. In seiner Masterclass erklärt er aktuelle Pop-Musik.

afterschoolhustle.org/basics/gonzales



19: Figma


Eine (teilweise) kostenlose Software für Grafik Design. Geeignet als Ersatz für Adobe Illustrator und vor allem für Interface Design und schnelle Skizzen.

figma.com



18: Colin Meredith


Der Designer hat sich das Nähen selber beigebracht hat und arbeitet heute mit Marken wie Louis Vuitton, Noah NY und Adidas. Bei unseren Freunden von Sabukaru gibt es ein Interview mit ihm.

afterschoolhustle.org/basics/colin



17: Nathan Barley


Diese Britische Serie von 2005 zeigt den Stil zu Anfang dieses Jahrtausends – als Vice und American Apparel noch das Stadtbild jeder Metropole geprägt haben. Inzwischen gibt es alle 6 Folgen bei YouTube.

afterschoolhustle.org/basics/hipster
afterschoolhustle.org/basics/trashbat



16: Pixel-Fonts


Die ersten Bildschirme hatten nur kleine Auflösungen und es war ziemlich schwer, Buchstaben lesbar darzustellen. Ein kurzes Video von @voxdotcom zeigt, wie die Schriften von legendären Arcade-Spielen entstanden.

afterschoolhustle.org/basics/pixel



15: EyeEm


Eine Community durch man Inspiration finden und die eigenen Fotos verkaufen kann. Es gibt nicht nur die App und den Marktplatz, sondern auch ein Magazin.

afterschoolhustle.org/basics/eyeem
afterschoolhustle.org/basics/eyeem-mag



14: Coco Chanel


Sie gründete vor mehr als 100 Jahren Chanel und ist eine herausragende Persönlichkeit der Modegeschichte.

Ein kurzer animierter Film zeigt ihren Ursprung und ihre Wirkung.

afterschoolhustle.org/basics/coco



13: Gegen die Kultur


Eine Doku von 2004 über Royal Bunker und die Anfänge von Rap in Berlin.

afterschoolhustle.org/basics/bunker



12: Virgil Abloh


Der Mode-Designer und Unternehmer hält eine Vorlesung über sich selbst an der Harvard Graduate School of Design.

afterschoolhustle.org/basics/virgil



11: DaVinci Resolve


Für Video-Schnitt und Farbkorrektur gibt es eineSoftware, die kostenlos ist. Trotzdem ist sie neben Adobe Premiere der Standard unter Profis.

afterschoolhustle.org/basics/davinci



10: Michael Bierut


Er macht Design, schreibt über Design und lehrt Design. Design Observer ist auch von ihm.

How to Think like a Designer

Design Observer



09: Coudal Partners + MSCHF


Diese zwei Fimen haben nichts mit einander zu tun, aber beide verfolgen einen ungewöhnlichen Ansatz.

afterschoolhustle.org/basics/coudal

afterschoolhustle.org/basics/mschf



08: Adobe XD


User Experience Design ist wichtig wenn man Websites, Apps oder andere interaktive Produkte macht. Einen guten Einstieg in das Thema bietet diese Website von Adobe.

afterschoolhustle.org/basics/xd



07: Beats im Browser


Es gibt eine Menge Websites, mit denen man lernen kann, wie man Beats macht. Eine der besten ist von der Berliner Firma Ableton und natürlich kostenlos.

afterschoolhustle.org/basics/beats



06: Start a Startup


Y Combinator ist vielleicht die wichtigste Institution für Startups. Zusammen mit der Stanford University haben sie eine Reihe von Vorlesungen organisiert.

afterschoolhustle.org/basics/yc



05: Je rap donc je suis


Guter Rap in den 1990ern kam oft aus Frankreich. Filme wie La Haine sind legendär – ebenso diese Doku.

afterschoolhustle.org/basics/rap



04: Ignant


Eines der interessantesten Projekte aus Berlin. Seit 2007 zeigen sie Kunst, Design, Fotografie und mehr.

ignant.com



03: How Music Got Free


Vor dem Internet gab es Musik nur auf CDs. Durch neue Technologien und kriminelle Energie änderte sich das.

afterschoolhustle.org/basics/cd



02: Aaron Draplin


Einer der besten Grafik-Designer zeigt seinen Prozess bei der Gestaltung eines Logos und erzählt über sich.

afterschoolhustle.org/basics/logo



01: The Amen Break


Ein kurzes Solo des Schlagzeugers Gregory C. Coleman,das als Sample unglaublich oft benutzt worden ist.

afterschoolhustle.org/basics/amen